Hier befinden Sie sich: News >>> ISO 9001 : 2000 >>> Delta-Schulung

 Startseite
 Schulung & Beratung
 Auditierung
 Zertifizierung
 Heinrich Schrenker
 AK Auditoren
 Downloads
 Impressum
 Sitemap

Bei der Delta-Schulung wird gezielt auf die Unterschiede zwischen der neuen und der alten Norm eingegangen.

Wer sollte welche Schulungsteile mitmachen?

Hier werden Zielgruppen nach Aufgabenverteilung im Unternehmen in einer Matrix definiert:

Auszug: "Oberste Leitung, Fach- und Führungskräfte sowie Qualitätsbeauftragte und Prozess-Eigner, die ihre Prozesse inhaltlich sicher beherrschen, darstellen, messen und verbessern wollen.

Das Seminar wendet sich an bereits mit der Norm vertraute Personen, die ein bestehendes System nach der neuen Norm weiterentwickeln möchten.

Für die Zielgruppe der internen Auditoren schafft dieses Seminar die fachlich - inhaltliche Voraussetzung zur notwendigen Aufrechterhaltung der Qualifikation für die neue Norm, wie sie von Zertifizierungsgesellschaften für QM-Personal vorausgesetzt wird."

Inhalte, Ziele und Ablauf der Schulung

Auszug: "Dieses zweitägige, mit Workshop dreitägige, Seminar vermittelt den Teilnehmern die wesentlichen Grundlagen, um im eigenen Unternehmen ein funktionsfähiges und allen Normenforderungen gerechtes, prozessorientiertes Qualitätsmanagement-System anhand der realen Prozesse aufzubauen.

Neben der Vermittlung von Beispielen zur praxisgerechten Umsetzung des Prozessmanagements, liegt der Schwerpunkt des Seminars auf der kompakten Delta-Darstellung der inhaltlichen, vollumfänglichen Normenforderungen der ISO 9001:2000.

Das Ergebnis einer umfassenden Normenanalyse findet sich als zertifizierungsfähige Interpretation in "verständlichem" Deutsch in dieser formatierten Delta-Darstellung wieder, das den Seminarteilnehmern, als im Unternehmen nachvollziehbares Handout, für die vollständig normenhaltige Detailumsetzung überlassen wird.

Die verschiedenen Möglichkeiten der Interpretation der einzelnen Zusatzforderungen erlauben, auch aus der Sicht akkreditierter Zertifizierungsgesellschaften, eine messbare Weiterentwicklung eines bestehenden Qualitätsmanagement-Systems der einzelnen Unternehmen."

Diese Matrix und die kompletten Definitionen sende ich Ihnen auch gerne zu.

Montag, 23.10.2017